Laufrunde um dem Weidachsee

04.07.2017 08:43
beine-2
Laufen macht munter, fördert die Durchblutung, steigert die Lebenslust und hält gesund.

Eine perfekte „Einstiegsrunde“, die für viele zur „Morgenroutine“ gehört, startet quasi beim Quellenhof: Weidachseerunde
Vorbei am Kräutergarten geht es direkt auf den Weidachsee zu  - hier muss man sich nur entscheiden, ob man die Runde am linken oder rechten Seeufer startet. Nahezu flach geht es an beiden Ufern in wenigen Minuten zum Ende des Sees (ein wenig länger ist die Strecke am rechten Ufer), bevor man mit einem tüchtigen Anstieg konfrontiert wird. Wenn man den höchsten Punkt erreicht hat, lohnt ein Blick auf den See, bevor es wieder bergab geht, und man am anderen Seeufer zurück zum Hotel läuft. Oder eine kleine Runde Richtung Kirchplatzl oder Moos dranhängt – die Wege sind gut ausgeschildert. (Und wer die Laufschuhe wirklich zum ersten Mal testet, muss nicht einmal die Steigung bewältigen – es gibt nämlich eine kleine Abkürzung, die den See vor dem Anstieg quert…)

zurück
GALERIE Modus