Anja Hlavka bäckt die herrlichsten Kuchen

02.10.2016 16:53
anja

Im Team rund um Küchenchef Michael Eigl und Sous-Chefin Katerina sorgt eine attraktive, quirlige Leutascherin dafür, dass das Kuchenbuffet die Quellenhof-Gäste täglich aufs Neue begeistert.

Wenn man ganz genau hinhört, kann man erahnen, dass Anja keine gebürtige Leutascherin ist – und vielleicht gerade deshalb ganz besonders begeistert von ihrer Heimat ist:

„Ich komme eigentlich aus Deutschland- dort habe ich auch meine Kochlehre absolviert. Inzwischen bin ich aber schon seit 20 Jahren in Österreich. Über Stationen im Brandnertal, in Zürs oder auch in Obergurgel bin ich 2002 im Quellenhof „angekommen“. Eigentlich wurde ich sogar abgeworben“ erzählt Anja schmunzelnd: „In Obergurgl habe ich durch Zufall Herrn Mitterhuber kennengelernt – und die Begeisterung für den Quellenhof war so ansteckend, dass ich wirklich in Leutasch zu arbeiten begann. Obwohl ich nicht genau wusste, wo es jetzt hingeht, denn Leutasch kannte ich bis zu dem Zeitpunkt überhaupt nicht.“

Die Entscheidung war goldrichtig: „Der Quellenhof ist nicht nur für Gäste ein perfekter Ort – er ist auch ein wunderbarer Platz zum Arbeiten: Selbständiges Arbeiten wird geschätzt, und eine familiäre, harmonische Atmosphäre trägt dazu bei, dass es nicht nur viele Stammgäste gibt, sondern auch sehr viele langjährige Mitarbeiter, die sich für „ihren“ Quellenhof mit vollem Einsatz engagieren“, zeigt sich die erfahrene Köchin begeistert.

Anja Kuchen

Zu Beginn als Entremetier und nachdem die Familie größer wurde – Anja ist verheiratet und hat drei Kinder – als Herrin über die süßen Köstlichkeiten, die die Gäste im Rahmen der Verwöhnpension am Nachmittag genießen dürfen, ist sie in ihrem Element:  „4 bis 5 Blechkuchen werden täglich frisch für die Gäste zubereitet – „cremig“ genauso wie Obst- oder Beerenkuchen, je nach Saison. Zur Zeit sind beispielsweise unser Apfel- und Zwetschkenkuchen sehr beliebt  - weil sie einfach perfekt zum Herbst passen“

Aber auch die Gäste selber können von Anjas Fachwissen profitieren: Einmal pro Woche bäckt sie gemeinsam mit allen Interessierten frisches Brot auf der Quellenhof-Terrasse. Vom rustikalen Volkornbrot bis hin zu Baguette & Co. reicht die Palette, die im Holzofen zubereitet wird.

Anja Brotbacken
Ihre  Freizeit verbringt Anja am liebsten mit ihrer Familie – beim „Gartln“ oder sportlich – sind doch alle Familienmitglieder im Winter begeisterte Langläufer bzw. im Sommer zu Fuß oder mit dem Rad in den Bergen unterwegs.
zurück
GALERIE Modus